Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.
◁ Zurück zur Übersicht

IPS Irsch: Nr. 1 im Thurgau übernimmt die G&A IP AG

Die Erfolgsgeschichte der IPS Irsch AG begann 2005 mit der Gründung des Einzelunternehmens Intellectual Property Services. 2013 wurde dieses in die gleichnamige GmbH mit Sitz in Frauenfeld überführt. Das war der Beginn einer überaus dynamischen Entwicklung, welche die Kanzlei schon bald zu einem renommierten, international tätigen Player machte. Inzwischen wurde das Unternehmen in eine AG umgewandelt. Mit der Übernahme der G&A IP AG im Kanton Schaffhausen konnte das organische Wachstum der letzten Jahre nachhaltig verstärkt und das Kompetenzspektrum nochmals erweitert werden. Die IPS Irsch AG ist heute nicht nur die grösste Patentanwaltskanzlei im Thurgau, sie rangiert auch in der Ostschweiz bereits an zweiter Stelle.

Die Leistungsfähigkeit und die Qualität der Leistungserbringung hat viel zum unternehmerischen Erfolg der Frauenfelder Patentanwaltskanzlei beigetragen. Das Unternehmen hat von Anfang an in eine zeitgemässe, effiziente und sichere Infrastruktur sowie den Aufbau einer vollintegrierten IT investiert und damit national wie international ein Zeichen gesetzt. Die Patentanwaltskanzlei IPS Irsch AG ist den Mitbewerbern damit einen deutlichen Schritt voraus. Die Effizienz konnte nachhaltig gesteigert, die Sicherheit grundsätzlich erhöht werden. Damit ist das Unternehmen auch deutlich besser auf unvorhergesehene Ereignisse vorbereitet und kann zusätzliche Herausforderungen auf gleichbleibend hohem Niveau problemlos bewältigen. In Bezug auf die Mitarbeitenden geniesst neben der fachlichen Qualifikation auch die Integrität einen hohen Stellenwert. Beide Unternehmen legen Wert auf eine inspirierende und wertschätzende Personal- und Firmenkultur und haben sich einem nachhaltigen und verantwortungsvollen Wirken verpflichtet. Damit schaffen sie die Grundlage für eine vertrauensvolle Basis der Zusammenarbeit mit den Kunden.

Nun konnte das Wachstum der letzten Jahre mit der Übernahme der G&A IP AG in Neuhausen am Rheinfall nachhaltig verstärkt werden. Für die Mandanten bedeutet dies einen klaren Zugewinn an Kompetenzvielfalt und Sicherheit. Für die G&A IP AG ist damit ein echter Innovationsschub sichergestellt. Das entstehende Synergiepotenzial werden die beiden Kanzleien zum Nutzen ihrer Mandanten ausschöpfen. Die Verantwortlichen sind überzeugt davon, dass dieses Modell Zukunft hat: Unter dem Dach eines starken Partners mit viel Flexibilität und Eigenständigkeit die eigene Marktpräsenz und die Sicherheit für die Kunden zu verbessern, ist darüber hinaus eindeutig eine attraktive Option für weiteres Wachstum.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.